Sexschaukeln - Was ist mit Liebesschaukeln möglich?

Hier geht's zu den Top Sexschaukeln auf Amazon!

Die Liebesschaukel kann eine echte Bereicherung für das Schlafzimmer sein. Denn wenn es darum geht, es sich beim Sex gemütlich zu machen, sich fallen zu lassen und dadurch aufregendere Orgasmen zu erleben, dann ist die Liebesschaukel doch immer eine Sünde wert. In diesem Ratgeber erfahrt ihr alles zur Liebesschaukel und worauf beim Kauf geachtet werden sollte. 

Liebesschaukel - Was ist das überhaupt? 

Die Sexschaukel hat sich vor allem mit englischen Bezeichnungen etabliert und wird deshalb oft als "Love Swing" oder "Sex Swing" deklariert. Die Liebesschaukel definiert ein Sexspielzeug, mit welchem man den Liebesakt nicht nur abwechslungsreich, sondern auch dynamisch gestalten kann. Die Sexschaukel wird in den meisten Fällen an der Decke befestigt, um dort als hängendes Möbelstück zu fungieren.

Wie wird eine Sexschaukel befestigt?


Die Schaukel ist entweder mit einer Aufhängung versehen oder in einem stabilen Gestell verankert, mit dem die
Sexschaukel befestigt werden kann. Eine normale Liebesschaukel eignet sich für die Montage an der Decke oder im Türrahmen. Das Gestell wird dagegen einfach wie eine Hollywoodschaukel aufgestellt und bedarf keiner Befestigung. 

Wie funktioniert die Sexschaukel? 

Für gewöhnlich befindet sich mindestens ein Sexpartner in der Schaukel. Entweder sitzend, hängend oder auch liegend. Die Sexschaukel bietet aber auch Platz für zwei Personen, sodass die verschiedensten Stellungen praktiziert werden können. Wenn ihr den aktiven Part einnehmt, dann könnt ihr euch eurem Partner auf kreative und ganz individuelle Weise nähern. Die Möglichkeiten scheinen grenzenlos und richten sich nach:

  • Spielart
  • Position
  • Rollenverteilung 

Welche Ausführungen sind erhältlich? 

Zwar ist das Grundprinzip einer Sexschaukel immer gleich, jedoch variieren die einzelnen Modelle je nach Ausführung und Hersteller.

Die Slingmatte 

Die Variante zeichnet sich durch eine stark gepolsterte Matte aus, welche sich als formstabil erweist. Hier kommen zahlreiche Schnüre und Gurte zum Einsatz, um die Slingmatte bis nach oben zur Aufhängung tragen zu können. Dies hat den Vorteil, dass ihr einen erhöhten Sitzkomfort erzielen könnt.

Die Abmessungen und Ausformungen der Slingmatte lassen jedoch nur eingeschränkten Spielraum zu und der Fantasie werden somit Grenzen gesetzt.

Die Sitzsling 

Bei dieser Ausführung handelt es sich vermutlich um die bekannteste Form der Liebesschaukel. Die Sitzsling verfügt über mehrere Gurte, welche gut gepolstert sind, um folgende Körperteile zu tragen:

  • Torso
  • Oberschenkel
  • Füße
  • Po

Der Vorteil dieser Ausführung bezieht sich auf die Gurte, welche in einer Traverse zusammenlaufen und die schaukelnde Person somit nicht einengen.

Das Slingbrett 

Sitzbrett eine Liebesschaukel

Wie die Bezeichnung bereits erahnen lässt, handelt es sich bei dieser Sexschaukel um ein Brett, welches als Sitz- und Liegefläche genutzt werden kann. Und auch wenn es nur ein "einfaches Brett" ist, so ist dieses doch extrem weich. Agile Sexpositionen sind damit nicht möglich, da die schaukelnde Person nur liegend mitwirken kann. 

Welche Stellungen sind mit einer Sexschaukel möglich?

Die einzelnen Stellungen näher zu beschreiben, würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen, weshalb wir diese nur kurz anreißen können:

A Tergo

Dabei handelt es sich um den Geschlechtsakt von hinten, wobei die schaukelnde Person vornüber in der Sexschaukel hängt.

a tergo stellung einer sexschaukel

Die Missionarsstellung (nach hinten gelehnt)

Dabei legt sich die Partnerin bequem in den Sitzgurt und positioniert ihre Füße in den Schlaufen. Während der Partner sich an den Gurten festhält, steht dieser zwischen ihren Beinen und sie schaukelt immer wieder zu seinem Becken.

Missionarstellung einer liebesschaukel


Die Reiterstellung (sitzend) 

Diesmal darf er es sich in der Sexschaukel bequem machen, während sie auf seinem Schoß reitet und die Fußschlaufen dabei als eine Art Steigbügel nutzt.

Cunnilingus im Sitzen 

Die Dame sitzt bequem zurückgelehnt in den Gurten der Sexschaukel und positioniert ihre Beine in den Schlaufen. Dabei kann er ihren Genitalbereich sowohl mit der Zunge, als auch mit dem Mund oder mit den Händen verwöhnen.

cunnulingus mit einer liebesschaukel

Zurückgelehntes Sitzen für beide Sexpartner 

Wenn ihr diese Stellung ausprobieren wollt, dann setzt er sich in den Gurt, lehnt sich zurück und hält sich an der Aufhängung fest. Sie setzt sich zwischen seine Beine, während die Füße in den Schlaufen stehen. Die Dame kann hier sowohl das Tempo, als auch die Bewegung steuern.

Natürlich könnt ihr die Liebesschaukel auch wie ein klassisches Bett nutzen, indem ihr euch beide übereinander in die Schaukel legt. Und wenn euch das zu langweilig ist, dann legt sich die Dame eben mit dem Rücken auf ihren Partner, um diesen von hinten zu spüren und dabei entspannt zu schaukeln. 

Wo kann man eine Liebesschaukel kaufen? 

Sexschaukel Bestseller

Bestseller Sexschaukel auf Amazon!

Da es sich - auch demontiert und verpackt - um ein sperriges Möbelstück handelt, wenden sich viele Menschen dem stationären Kauf im Sex-Shop ab und widmen sich stattdessen dem World Wide Web zu.

Kein Wunder, denn so einfach wie die Liebesschaukel bestellt ist, wird sie auch geliefert. Zahlreiche Online-Shops bieten Sexschaukeln in den unterschiedlichsten Ausführungen an. Zum Beispiel:

Amazon.de
Eis.de 
Amorelie.de
Dildoking.de etc. 

Wie pflege ich eine Sexschaukel am besten? 

Viele hochwertige Modelle bestehen aus Leder und sollten deshalb nur mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Alternativ könnt ihr auch auf spezielle Lederpflege-Sprays zurückgreifen, welche ebenfalls zahlreich im Netz angeboten werden. Ganz gleich ob eine Liebesschaukel mit Aufhängung oder Gestell, beide Varianten sollten regelmäßig entstaubt und mit einem feuchten Tuch gereinigt werden, damit ihr lange Freude an eurer neuen Errungenschaft habt.

Fazit: Vor dem Kauf gut recherchieren!

Damit man sich überhaupt bildlich vorstellen kann, worin die Unterschiede der verschiedenen Schaukeln bestehen, sollte man sich diese im Netz ganz genau anschauen. Für eine gründliche Recherche bieten sich immer die zahlreichen Rezensionen auf Amazon an. So ist zum Beispiel die Art der Aufhängung ein entscheidendes Kaufkriterium. Aber auch die maximale Belastung sollte beim Kauf berücksichtigt werden.